Pressemeldung der Stadt Augsburg

 

Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl nimmt Stellung zur Diskussion im Web zur Domain-Registrierung

Die Berichterstattung in AZ-Online und in der Tageszeitung zum Thema „Stadt mahnt Internet-Blogger ab“ hat großen Wirbel in den Online-Medien hervorgerufen. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl nimmt dazu Stellung:

„Die Juristen der Stadt haben aus fachlicher Sicht korrekt gehandelt, denn es ist als Stadt Augsburg unsere Pflicht, unsere Namensrechte zu schützen. Dass es sich bei Rechtsfragen, die das Internet betreffen, um teilweise schwierige, komplizierte und komplexe Sachverhalte dreht, ist unbestritten. Daher ist es nicht ungewöhnlich, den Rat von Experten einzuholen.

Bedauerlicherweise war die stadt-interne Vorgehensweise in der Angelegenheit um die Domain-Registrierung keineswegs optimal. Ein höheres Maß an Sensibilität und Einfühlungsvermögen hätte zu den nötigen Rückfragen bei Michael Fleischmann geführt und den Ärger um eine kostenpflichtige Abmahnung erspart. Dasselbe gilt aber auch umgekehrt: man hätte durchaus auch vor der Registrierung mit uns reden können.

Ich bedauere, dass es zu diesem Online-Wirbel gekommen ist. Die Genehmigung der Domain können wir Herrn Fleischmann zwar nicht erteilen, aber ihm entstehen natürlich auch keine Kosten.

Der Umstand, dass in diesem Einzelfall in der Vorgehensweise etwas schief gelaufen ist, rechtfertigt es aber nicht, dass ein Mitarbeiter diffamiert wird, der für seine abwägende und qualifizierte Arbeitsweise bekannt ist. Es bleibt der Ansporn für uns, unsere Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Stadt weiterhin zu pflegen und auszubauen.“

Advertisements

~ von Bastian - November 25, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: